Oben und unten, überall Frühling

Wenn man den Kopf in den Nacken legt, sieht man das frische Grün der Bäume und vielleicht auch einen strahlend blauen Himmel.

Aber auch wenn man nur gerade ausschaut, sieht man kleine Blüten an den Sträuchern!

Oder der Blick zu Boden, es blüht es grünt, man kommt ja gar nicht aus!
Zum Glück! 😉

Der ganze Waldboden voll Bärlauch, was für ein Geruch! (Ich schreibe absichtlich nicht Duft!)

Und auch die Maus war wieder unterwegs diese Woche, sie hat ja wirklich alle Pfoten voll zu tun!

Das war´s mal wieder vom Frühling und von der Maus!

Ein wunderbares Wochenende wünsche ich euch!